Kampf gegen Virusmutationen Tirol verschärft Ausreiseregeln

Die Bundesregierung hat Tirol bereits als Mutationsgebiet eingestuft – jetzt zieht das österreichische Bundesland nach und verschärft die Regeln: Eine Ausreise ist jetzt nur noch mit negativem Test möglich.
Ein österreichischer Grenzsoldat kontrolliert aus Deutschland einreisende Personen

Ein österreichischer Grenzsoldat kontrolliert aus Deutschland einreisende Personen

Foto: Peter Kneffel / dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

bmo/dpa