Syrische Flüchtlinge in der Türkei Alleingelassen im Lockdown

Durch die Corona-Pandemie geraten viele syrische Flüchtlinge in der Türkei in Not. Weil Firmen dichtmachen, stehen sie nun ohne Arbeit und Unterstützung da. Wie Suhaib Al Bakir und seine Familie.
DER SPIEGEL