Coronakrise in Venezuela Die Panik wächst

Kein Benzin mehr, kaum bezahlbare Lebensmittel, vereinzelte Plünderungen: In Venezuela wächst die Hoffnungslosigkeit im Angesicht der Corona-Pandemie.
Von Klaus Ehringfeld, Mexiko-Stadt
Kinder tragen selbstgebastelte Masken im Armenviertel Catia in Venezuelas Hauptstadt Caracas

Kinder tragen selbstgebastelte Masken im Armenviertel Catia in Venezuelas Hauptstadt Caracas

Foto: Matias Delacroix/ dpa