Virus "menschengemacht" US-Außenminister erhebt Vorwürfe gegen China

Geheimdienste werfen China vor, Informationen zum Coronavirus zu verschleiern. US-Außenminister Pompeo sagt nun, es gebe eine "bedeutende Menge an Beweisen" für den Ursprung des Virus in einem Labor, verstrickt sich jedoch in Widersprüche.
US-Außenminister Pompeo: "Bedeutende Menge an Beweisen" für Ursprung in chinesischem Labor

US-Außenminister Pompeo: "Bedeutende Menge an Beweisen" für Ursprung in chinesischem Labor

Foto:

NICHOLAS KAMM/ AFP

DER SPIEGEL
fek/Reuters