Streit mit China über Hongkong Britischer Außenminister legt nach

Der Streit zwischen Großbritannien und China wegen Hongkong setzt sich fort. Außenminister Dominic Raab wehrte sich gegen Vorwürfe, sein Land mische sich mit Asyl-Offerten an Dissidenten in fremde Angelegenheiten ein - es gehe "um Vertrauen".
Der britische Außenminister Dominic Raab

Der britische Außenminister Dominic Raab

Foto: HANNAH MCKAY/ REUTERS
kfr/Reuters