Trumps Rede in Ohio Von »Fake News«, »linksradikalen Demokraten« und der »gestohlenen Wahl«

Donald Trump will zurück auf die politische Bühne – in Ohio macht er so weiter, wie er im Januar aufgehört hat: mit Beschuldigungen und Lügen.
DER SPIEGEL

Donald Trump, Ex-US-Präsident

»Linksradikale Demokraten, »offene Grenzen«-Fanatismus, nennt es wie ihr wollt, tragen ihren Teil zu schwerer Kriminalität bei.«

Nein, dies sind keine Ausschnitte vom US-Wahlkampf 2020, sondern zeigen Donald Trump vergangenen Samstag in Ohio. Der Ex-US-Präsident hielt ein knappes halbes Jahr nach seiner letzten Großkundgebung in Washington, die den Angriff aufs Kapitol inspirierte, zum ersten Mal wieder vor tausenden Anhängern eine öffentliche Rede.

Donald Trump, Ex-US-Präsident

»Joe Biden zerstört unsere Nation, direkt vor unseren Augen.«

In typischer Trump-Manier wütete er unter anderem gegen die Einwanderungspolitik der Demokraten.

Donald Trump, Ex-US-Präsident

»Ich weiß nicht, ob sie es tun, aus Naivität, oder weil sie denken, es sei wirklich gut, dass all diese Leute in unser Land kommen. Aber sie bringen eure Familien in eine sehr schlechte Position.«

Auf einer Kirmeswiese gut 50 Kilometer von Cleveland entfernt verteidigt Trump ebenfalls immer wieder seine widerlegte Behauptung, die Wahl 2020 sei gestohlen worden.

Donald Trump, Ex-US-Präsident

»Sie haben Covid genutzt, um zu schummeln, sie haben Covid genutzt, um die Wahl zu manipulieren, sie haben Covid genutzt, um die Wahl zu stehlen.«

Auch Vorwürfe gegen die US-Medienlandschaft durften natürlich nicht fehlen.

Donald Trump, Ex-US-Präsident

»Die »Fake-News"-Medien haben alles dafür getan, unseren Wahlsieg abzuerkennen und die Auszählung zu verlangsamen, bis sie herausgefunden haben, wie sie Joe Biden über die Ziellinie zu schleppen.«

Offiziell warb Trump bei dem Event für den Kongresskandidaten Max Miller, ein früherer Trump-Berater, der bei den Midterm-Wahlen 2022, einem Trump-kritischen Republikaner den Sitz streitig machen soll. Doch am Ende war es vor allem ein Auftakt für Trumps Rückkehr auf die politische Bühne – alte Slogans inklusive.

»Wir machen Amerika wieder groß.«