US-Vorwahlen Trump beleidigt Bloomberg und Warren

Beim "Super Tuesday" kämpfen die Demokraten um die Kandidatur ihrer Partei. Auch Präsident Trump verfolgt das Rennen - mit ausfallenden Kommentaren.
Donald Trump: Beleidigende Tweets am "Super Tuesday"

Donald Trump: Beleidigende Tweets am "Super Tuesday"

Foto: Drew Angerer/ AFP

Welcher Demokrat wird bei den Präsidentschaftswahlen im November gegen Donald Trump antreten? Beim "Super Tuesday", dem bisher wichtigsten Tag der Vorwahlen, geht es um ein Drittel aller Delegiertenstimmen für den Nominierungsparteitag im Sommer. Auch der Präsident folgt dem Geschehen aufmerksam und kommentiert es auf Twitter.

Dabei wurde Trump gleich zweimal ausfällig. "Mini Mike, lecke deine schmutzigen Finger nicht. Unhygienisch und gefährlich für andere und dich selbst", schrieb Trump. Dazu postete er ein Video von Michael Bloomberg, dem früheren Bürgermeister von New York und einem der demokratischen Bewerber. Darauf ist zu sehen, wie sich Bloomberg beim Essen einer Pizza die Finger ableckt.

In einem weiteren Tweet verhöhnte Trump Bloomberg erneut. "Der mit Abstand größte Verlierer heute Abend ist Mini Mike Bloomberg", schrieb Trump. "Seine politischen Berater nahmen ihn mit auf die Reise, 700 Millionen Dollar flossen den Bach herunter - und er bekam nichts außer dem Spitznamen 'Mini Mike' und der völligen Zerstörung seines Rufs."

Als eine ähnlich große Verliererin bezeichnete Trump die demokratische Senatorin Elizabeth Warren. Sie könne sich nun mit ihrem Ehemann zurücklehnen und ein kaltes Bier genießen. Wie schon in der Vergangenheit gebrauchte Trump im Zusammenhang mit Warren den abfälligen Spitznamen "Pocahontas".

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Pocahontas war die Tochter des Häuptlings Powhatan, es ist auch der Titel eines Disney-Films. Warren reklamiert für sich, von Ureinwohnern abzustammen. Trump zweifelte das immer wieder an. 2018 präsentierte sie einen DNA-Test, der zu dem Ergebnis kam, dass sie mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Ureinwohner in ihrer Ahnenreihe habe - "vor sechs bis zehn Generationen", wie es darin hieß.

Trump hatte Warren wiederholt aufgefordert, einen entsprechenden Test vorzulegen. Warren wurde auch von anderer Seite für ihren Umgang mit dem Thema kritisiert. Im vergangenen Jahr entschuldigte sie sich dafür.

Am "Super Tuesday" schnitten sowohl Bloomberg als auch Warren deutlich schlechter ab als ihre Rivalen Joe Biden und Bernie Sanders. Warren unterlag auch in ihrem Heimatstaat Massachusetts.

asa
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.