US-Truppen in Afghanistan Trump spielt Berichte über russische Kopfgeldzahlungen herunter

Russland soll den Taliban Belohnungen versprochen haben, um Angriffe auf US-Soldaten in Afghanistan zu verüben. US-Präsident Trump behauptet, er sei darüber nicht von den Geheimdiensten informiert worden.
US-Präsident Donald Trump

US-Präsident Donald Trump

Foto:

CARLOS BARRIA/ REUTERS

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

mes/AFP