Verdacht auf Kriegsverbrechen in Afghanistan Trump genehmigt Sanktionen gegen Mitarbeiter des Internationalen Strafgerichtshofs

US-Präsident Donald Trump hat eine Verschärfung der Sanktionen gegen Mitarbeiter des Internationalen Strafgerichtshofs genehmigt. So reagieren die USA auf Ermittlungen gegen Amerikaner wegen möglicher Kriegsverbrechen.
US-Präsident Donald Trump legt sich mit dem Internationalen Strafgerichtshof an

US-Präsident Donald Trump legt sich mit dem Internationalen Strafgerichtshof an

Foto: Carolyn Kaster/ AP
Fatou Bensouda, Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofs, ermittelt gegen Mitarbeiter der CIA

Fatou Bensouda, Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofs, ermittelt gegen Mitarbeiter der CIA

Foto: PETER DEJONG/ AFP
höh/dpa