US-Bundesstaat Wisconsin Trump startet neuen Anlauf im Kampf gegen Wahlausgang

Zwei Monate nach der US-Wahl will Trump eine Niederlage gegen Biden nicht eingestehen. Nun versucht er erneut, die Auszählung im Bundesstaat Wisconsin anzufechten – auch wenn sich das Wahlergebnis nicht ändern würde.
Donald Trump behauptet nach wie vor, dass er durch massiven Betrug bei der US-Wahl um den Sieg gebracht worden sei

Donald Trump behauptet nach wie vor, dass er durch massiven Betrug bei der US-Wahl um den Sieg gebracht worden sei

Foto: ANDREW CABALLERO-REYNOLDS / AFP
cop/dpa