Oppositionsführer Tusk hält EU-Austritt Polens für möglich

Zuletzt spitzte sich der Justizstreit zwischen Warschau und Brüssel noch einmal zu. Die polnische Regierung betont dennoch, dass ein EU-Austritt nicht geplant sei. Oppositionschef Tusk bewertet das anders.
Polnischer Oppositionschef Tusk: »Schneller, als es irgendwem scheint«

Polnischer Oppositionschef Tusk: »Schneller, als es irgendwem scheint«

Foto: Maciej Luczniewski / imago images/NurPhoto
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

asa/dpa