Emmanuel Macron bei Gedenkfeier »Napoleon hat sich nie um menschliche Verluste gekümmert«

Zum 200. Todestag gedenkt Frankreich seines früheren Kaisers Napoleon. Präsident Emmanuel Macron stellt allerdings klar: Statt übertriebener Feierlichkeiten soll es ein »aufgeklärtes« Erinnern geben.
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und seine Frau Brigitte vor dem Prunkgrab Napoleons

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und seine Frau Brigitte vor dem Prunkgrab Napoleons

Foto: SARAH MEYSSONNIER / REUTERS
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und seine Frau Brigitte am Grab Napoleons im Invalidendom

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und seine Frau Brigitte am Grab Napoleons im Invalidendom

Foto: CHRISTOPHE PETIT TESSON / POOL / EPA
mfh/AFP