Musikerin Manizha beim ESC Sie singt für Russland – und gegen den Hass

Manizha ist in Tadschikistan geboren und singt über die selbstbestimmte Frau. Für Russland tritt sie beim Eurovision Song Contest an – und wird dafür beschimpft und bedroht.
Von Christina Hebel, Moskau
Musikerin Manizha bei den ESC-Proben in Rotterdam: »Ohne Humor geht es einfach nicht«

Musikerin Manizha bei den ESC-Proben in Rotterdam: »Ohne Humor geht es einfach nicht«

Foto: PATRICK VAN EMST / AFP
Manizha auf der Bühne (in Krasnogorsk)

Manizha auf der Bühne (in Krasnogorsk)

Foto: Valery Sharifulin / ITAR-TASS / imago images
Mitarbeit: Tatiana Chukhlomina
Mehr lesen über