Dänemarks rechte Migrationspolitik Härte statt Hygge

Dänemark verschärft den Druck in der Migrationspolitik. Die Betroffenen leben in Angst, doch in der Bevölkerung gibt es Zustimmung. Eindrücke aus einer Gesellschaft, die sich längst an Härte gewöhnt hat.
Aus Kopenhagen berichten Jan Petter und Jeppe Bøje Nielsen (Fotos)
Globale Gesellschaft
Alle Artikel
»Die syrische Staatsbürgerin Faeza Satouf muss Dänemark innerhalb eines Monats verlassen«

»Die syrische Staatsbürgerin Faeza Satouf muss Dänemark innerhalb eines Monats verlassen«

Foto: Jeppe Bøje Nielsen / DER SPIEGEL
Syrische Frauen vor dem dänischen Parlament: »Wir sind Mütter, keine Verbrecher«

Syrische Frauen vor dem dänischen Parlament: »Wir sind Mütter, keine Verbrecher«

Foto: Jeppe Bøje Nielsen / DER SPIEGEL
Protest vor dem dänischen Parlament: Seit 18. Mai sind sie hier, Politiker kamen bislang selten vorbei

Protest vor dem dänischen Parlament: Seit 18. Mai sind sie hier, Politiker kamen bislang selten vorbei

Foto: Jeppe Bøje Nielsen / DER SPIEGEL
Judoka Radwan Zouki: »Ordnung ist mir wichtig, ich mag klare Regeln«

Judoka Radwan Zouki: »Ordnung ist mir wichtig, ich mag klare Regeln«

Foto: Jeppe Bøje Nielsen / DER SPIEGEL
Hat der Protest noch eine Chance? »Der harte Kurs gegen Migranten gehört inzwischen schon zur dänischen Kultur«

Hat der Protest noch eine Chance? »Der harte Kurs gegen Migranten gehört inzwischen schon zur dänischen Kultur«

Foto: Jeppe Bøje Nielsen / DER SPIEGEL
Kopenhagens Multikulti-Stadtteil Nørrebro verändert sich: Statt Migranten leben jetzt hier mehr Studierende, die Mieten steigen

Kopenhagens Multikulti-Stadtteil Nørrebro verändert sich: Statt Migranten leben jetzt hier mehr Studierende, die Mieten steigen

Foto: Jeppe Bøje Nielsen / DER SPIEGEL
Getto-Experte Troels Schultz Larsen: »Statt um demokratische Teilhabe geht es seitdem um Arbeit und Sicherheit«

Getto-Experte Troels Schultz Larsen: »Statt um demokratische Teilhabe geht es seitdem um Arbeit und Sicherheit«

Foto: Troels Schultz Larsen
Thaibox-Training im Park neben dem Getto Mjølnerparken

Thaibox-Training im Park neben dem Getto Mjølnerparken

Foto: Jeppe Bøje Nielsen / DER SPIEGEL
Foto: Jeppe Bøje Nielsen / DER SPIEGEL
Wirt Arne Rasmussen: »Die Leute wollen das alles hier nicht länger«

Wirt Arne Rasmussen: »Die Leute wollen das alles hier nicht länger«

Foto: Jeppe Bøje Nielsen / DER SPIEGEL
Dänemark und die Migranten: »Wir waren zu soft«
Fotostrecke

Dänemark und die Migranten: »Wir waren zu soft«

Foto: Jeppe Bøje Nielsen / DER SPIEGEL

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft