Flüchtlinge auf Sizilien Deutsches Rettungsschiff mit 440 Migranten darf anlegen

Die »Sea-Watch 3« hat zuletzt mit mehreren Aktionen Hunderte von Menschen aus Seenot gerettet. Jetzt darf das Boot erneut Flüchtlinge in Süditalien an Land bringen – darunter mehr als 200 Kinder.
»Sea-Watch 3« (Archivfoto)

»Sea-Watch 3« (Archivfoto)

Foto: David Lohmueller / dpa
asa/dpa/AFP