Frankreichs neue Regierung Konservativ mit grünen Tupfern

Emmanuel Macrons neue Regierung besteht aus 17 Frauen und 14 Männern. Entgegen der Ankündigung stehen sie nicht für einen politischen Kurswechsel. Ein paar Überraschungen gibt es doch.
Von Britta Sandberg, Paris
Frankreichs neue Kulturministerin Roselyne Bachelot, 73

Frankreichs neue Kulturministerin Roselyne Bachelot, 73

Foto:

Charles Platiau/ REUTERS

Éric Dupond-Moretti, populärer Anwalt, zieht ins französische Justizministerium ein

Éric Dupond-Moretti, populärer Anwalt, zieht ins französische Justizministerium ein

Foto: Martin Bureau/ AFP