Coronakrise Frankreich will Rentenreform erneut vertagen

Die umstrittene Rentenreform in Frankreich wird verschoben. Die Beratungen sollen "in den kommenden Monaten" wieder aufgenommen werden. Anfang des Jahres hatten Zehntausende gegen die Reform protestiert.
Der neue Premierminister Jean Castex: Die Sicherung der Arbeitsplätze habe während der Coronakrise Vorrang

Der neue Premierminister Jean Castex: Die Sicherung der Arbeitsplätze habe während der Coronakrise Vorrang

Foto: Michael Baucher/ imago images/PanoramiC
höh/AFP