Gekentertes Flüchtlingsboot im Ärmelkanal Überlebende erheben schwere Vorwürfe gegen Frankreich und Großbritannien

27 Menschen starben vor einer Woche bei dem Versuch, über den Ärmelkanal von Calais nach Großbritannien zu kommen. Die zwei Überlebenden des Unglücks werfen der Küstenwache beider Länder vor, Hilferufe ignoriert zu haben.
Menschen demonstrieren im französischen Calais gegen die Behandlung von Flüchtlingen

Menschen demonstrieren im französischen Calais gegen die Behandlung von Flüchtlingen

Foto: Michael Bunel / Le Pictorium / imago images/Le Pictorium
DER SPIEGEL
Mehr lesen über