Bewegender Abschied von George Floyd "Ein Märtyrer für den Wandel"

Mit einer Massenfeier geben Tausende George Floyd das letzte Geleit. Sie betrauern das Ende seines Lebens - und feiern den Beginn einer Bewegung. Donald Trump empfängt derweil Polizisten.
Aus Houston, Texas, berichtet Marc Pitzke
Goldener Sarg von George Floyd: Tausende kamen, um Abschied zu nehmen

Goldener Sarg von George Floyd: Tausende kamen, um Abschied zu nehmen

Foto: DAVID J. PHILLIP/ AFP
"Homecoming" ist eine afroamerikanische Trauertradition. In Houston ehrten mehr als 6000 Menschen damit George Floyd

"Homecoming" ist eine afroamerikanische Trauertradition. In Houston ehrten mehr als 6000 Menschen damit George Floyd

Foto: POOL/ REUTERS
DER SPIEGEL
"Wir werden Gerechtigkeit bekommen": Floyds Bruder Philonise (2.v.r.) mit Bürgerrechtler Al Sharpton und Anwalt Ben Crump

"Wir werden Gerechtigkeit bekommen": Floyds Bruder Philonise (2.v.r.) mit Bürgerrechtler Al Sharpton und Anwalt Ben Crump

Foto: ADREES LATIF/ REUTERS
"Die ganze Welt schaut auf uns": Viele Menschen haben ihre Kinder mitgebracht

"Die ganze Welt schaut auf uns": Viele Menschen haben ihre Kinder mitgebracht

Foto: POOL/ REUTERS