George-Floyd-Prozess Ex-Polizist Chauvin muss 22 Jahre ins Gefängnis

Für den Tod von George Floyd war Derek Chauvin bereits schuldig gesprochen worden, nun wurde das Strafmaß verkündet: 22 Jahre und sechs Monate Haft. Das ist deutlich weniger, als die Staatsanwaltschaft gefordert hatte.
Der ehemalige Polizist Derek Chauvin bei der Verkündung seines Strafmaßes im Gerichtssaal

Der ehemalige Polizist Derek Chauvin bei der Verkündung seines Strafmaßes im Gerichtssaal

Foto:

Uncredited / dpa

Zahlreiche Menschen verfolgten den Prozess im Livestream vor dem Gerichtsgebäude

Zahlreiche Menschen verfolgten den Prozess im Livestream vor dem Gerichtsgebäude

Foto: Julio Cortez / AP
Floyds Bruder Philonise brach während der Anhörung in Tränen aus

Floyds Bruder Philonise brach während der Anhörung in Tränen aus

Foto: Uncredited / dpa
lau/mjm/Reuters