Warnung von britischer Behörde Mögliche Schiffsentführung im Golf von Oman

Auf einer der weltweit wichtigsten Schifffahrtsstraßen ist möglicherweise ein Tanker entführt worden. Die britische Warnzentrale für die Seefahrt rief Schiffe in der Region zu »extremer Vorsicht« auf.
Die Lage in der Region ist angespannt. Schon vor einer Woche war die »Mercer Street« (Bild) attackiert worden

Die Lage in der Region ist angespannt. Schon vor einer Woche war die »Mercer Street« (Bild) attackiert worden

Foto: RULA ROUHANA / REUTERS
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

sol/dpa/Reuters