Nach monatelanger Flucht Vizechef der griechischen Neonazi-Partei festgenommen

Seit Oktober 2020 war die Nummer zwei der griechischen rechtsextremen Partei Goldene Morgenröte untergetaucht, um einer 13-jährigen Freiheitsstrafe zu entgehen. Nun konnten Fahnder Christos Pappas aufspüren.
Christos Pappas 2015 im griechischen Parlament

Christos Pappas 2015 im griechischen Parlament

Foto: ARIS MESSINIS / AFP
aar/dpa/AFP