Streit über Schulöffnungen in Großbritannien "Das ist doch absurd"

Die britische Regierung zögert, die Schulen in der Pandemie wieder zu öffnen. Der Kindermediziner Matthew Snape ist unbedingt dafür - und sieht die wahre Gefahr woanders.
Ein Interview von Isabella Reichert
Erfreut angesichts der Corona-Vorkehrungen einer Londoner Grundschule: Premier Boris Johnson

Erfreut angesichts der Corona-Vorkehrungen einer Londoner Grundschule: Premier Boris Johnson

Foto: Lucy Young / AP
Will wieder Schüler in schottischen Schulen sehen: Regierungschefin Nicola Sturgeon

Will wieder Schüler in schottischen Schulen sehen: Regierungschefin Nicola Sturgeon

Foto: ANDY BUCHANAN/ AFP