Vorbeter der Hagia Sophia tritt zurück Der verstummte Imam

Erst vergangenen Sommer wurde die Hagia Sophia erneut zur Moschee erklärt. Nun tritt ihr Vorbeter von seinem Amt zurück: Er hat sich in Scharmützel mit der Erdoğan-Regierung verstrickt.
Mehmet Boynukalın

Mehmet Boynukalın

Foto: 

Muhammed Enes Yildirim / AA / picture alliance

DER SPIEGEL
»Der Staat kontrolliert, was die Imame in der Öffentlichkeit sagen dürfen und nicht andersrum.«

Politikwissenschaftlerin Pinar Tremblay