Über Guatemala in die USA 9000 Schutzsuchende aus Honduras auf dem Weg durch Mittelamerika

Tausende Menschen aus Honduras haben die Grenze zum Nachbarland Guatemala überquert. Ihr Ziel: die USA. Von dort kommen bereits erste Warnungen. Doch unter Joe Biden könnte sich die Migrationspolitik bald ändern.
Ziel USA: Migranten aus Honduras entlang der Straße im guatemaltekischen Camotan

Ziel USA: Migranten aus Honduras entlang der Straße im guatemaltekischen Camotan

Foto: JOHAN ORDONEZ / AFP
mrc/dpa/AFP/AP