Gescheiterte Flucht aus Hongkong In Chinas Fängen

Zwölf Hongkonger Aktivisten versuchten, per Motorboot aus ihrer Stadt zu entkommen. Statt auf Taiwan landeten sie in chinesischem Gewahrsam.
Von Georg Fahrion, Peking
Pressekonferenz mit Verwandten der Festgenommenen: Anwälte würden durchweg nicht zu Inhaftierten vorgelassen

Pressekonferenz mit Verwandten der Festgenommenen: Anwälte würden durchweg nicht zu Inhaftierten vorgelassen

Foto: JEROME FAVRE/EPA-EFE/Shutterstock
Foto: JEROME FAVRE / EPA-EFE / Shutterstock
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.