Repressionen gegen Medien und Gesellschaft Amnesty prangert »Klima der Angst« in Hongkong an

Hongkongs Behörden gehen immer härter gegen kritische Medien und Oppositionelle vor. Nun bemängelt Amnesty International: Das von China eingeführte Sicherheitsgesetz verwandle die Metropole in rasantem Tempo in einen Polizeistaat.
Festschmuck zum hundertjährigen Jubiläum der Kommunistischen Partei Chinas in Hongkong

Festschmuck zum hundertjährigen Jubiläum der Kommunistischen Partei Chinas in Hongkong

Foto: TYRONE SIU / REUTERS
fek/AFP/Reuters