Nur »patriotische« Kandidaten China will mit Wahlrechtsänderung Hongkong noch stärker kontrollieren

Nach dem umstrittenen Sicherheitsgesetz greift Peking erneut in die Autonomie Hongkongs ein. Der »Entwurf zur Verbesserung des Wahlsystems« erlaubt künftig die Kontrolle über Politikerinnen und Politiker.
Chinas Präsident Xi Jinping (u. r.) vor Delegierten des Volkskongresses in Peking

Chinas Präsident Xi Jinping (u. r.) vor Delegierten des Volkskongresses in Peking

Foto: Mark Schiefelbein / dpa
mrc/dpa/AFP