Hongkong-Krise EU-Staaten beschließen gemeinsame Maßnahmen gegen China

Als "Zeichen der Solidarität" schränkt die EU Exporte von Gütern ein, die zur Niederschlagung von Protesten oder zur Überwachung von Kommunikation genutzt werden können.
Chinesische Einheiten nehmen Demonstranten in Hongkong fest

Chinesische Einheiten nehmen Demonstranten in Hongkong fest

Foto: Kin Cheung/ dpa
pgo/dpa