Wegen Tiananmen-Mahnwache Polizei nimmt prominente Hongkonger Aktivistin Chow fest

Tausende Hongkonger gedachten 2020 der Opfer des Tiananmen-Massakers vor über 30 Jahren – und trotzten damit einem Versammlungsverbot. In diesem Jahr gehen die Behörden wieder hart dagegen vor.
Chow Hang-Tung: Verbotenes Gedenken

Chow Hang-Tung: Verbotenes Gedenken

Foto: Rafael Wober / AP
asa/AFP