Trotz Sicherheitsbedenken Großbritannien beteiligt Huawei am 5G-Netzaufbau

Huawei steht unter Spionageverdacht. Nun bindet Großbritannien den chinesischen Konzern dennoch in den Ausbau seiner Mobilfunknetze ein.
Huawei-Zentrale in Shenzhen

Huawei-Zentrale in Shenzhen

Foto:

STRINGER/ REUTERS

asc/mes/dpa/Reuters/AFP