Anschläge auf Ferieninsel Mutmaßlicher Drahtzieher der Bali-Attentate aus der Haft entlassen

Bei Bombenanschlägen auf der Ferieninsel Bali kamen 2002 mehr als 200 Menschen ums Leben. Dem beschuldigten Islamistenführer Abu Bakar Bashir konnte die Tat nie nachgewiesen werden. Nun ist er wieder auf freiem Fuß.
Anschlag auf Nachtklub: Mehr als 200 Menschen kamen bei Bombenattentaten auf Bali 2002 ums Leben

Anschlag auf Nachtklub: Mehr als 200 Menschen kamen bei Bombenattentaten auf Bali 2002 ums Leben

Foto: RADAR BALI/ AP
asc/afp/dpa