Atomabkommen mit Iran Teheran will Inspektionen einschränken

Am Montag hatte Iran mit weiteren Verstößen gegen das Atomabkommen gedroht. Einen Tag später teilt Teheran mit: Die Inspektionen iranischer Anlagen durch die Internationale Atomenergiebehörde werden eingeschränkt.
Iranische Nuklearanlage Buschehr (Archivaufnahme)

Iranische Nuklearanlage Buschehr (Archivaufnahme)

Foto: ABEDIN TAHERKENAREH / dpa
svs/dpa/rtr