Irak nach dem Krieg gegen den IS »Mossul wieder aufzubauen, ist unsere Therapie«

Drei Jahre herrschte die IS-Terrormiliz über Mossul, nach ihrer Vertreibung waren von der irakischen Stadt nur Ruinen übrig. Der Fotograf Alessio Mamo hat dokumentiert, wie die Bewohner sie wiederbeleben.
Von Sonja Peteranderl, Marta Bellingreri und Alessio Mamo (Fotos)
Mossul: Viele Häuser und Kulturstätten wurden im Krieg zerstört

Mossul: Viele Häuser und Kulturstätten wurden im Krieg zerstört

Foto: Alessio Mamo
Globale Gesellschaft
Alle Artikel
Spuren von Geschossen: Die Altstadt Mossuls wurde fast vollständig zerstört

Spuren von Geschossen: Die Altstadt Mossuls wurde fast vollständig zerstört

Foto: Alessio Mamo
Die berühmte Nuri-Moschee ist das Wahrzeichen der Altstadt von Mossul – sie wurde im Krieg fast vollständig zerstört

Die berühmte Nuri-Moschee ist das Wahrzeichen der Altstadt von Mossul – sie wurde im Krieg fast vollständig zerstört


Foto: Alessio Mamo
Traktoren statt Panzer: Der Wiederaufbau von Mossul
Fotostrecke

Traktoren statt Panzer: Der Wiederaufbau von Mossul

Foto: Alessio Mamo

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft