Verdacht der irischen Behörden Baut Russland in Dublin eine unterirdische Spionagebasis?

Erweiterungspläne an der russischen Botschaft in Dublin alarmieren die irischen Behörden. Laut einem Medienbericht schürt der Bau einer Tiefgarage den Verdacht, Moskau wolle Spionageaktivitäten ausweiten.
Polizist in Dublin (Symbolbild)

Polizist in Dublin (Symbolbild)

Foto: Enda Doran/ dpa
asc
Mehr lesen über