Istanbul-Konvention Türkei tritt aus internationalem Schutzabkommen für Frauen aus

In der Türkei steigt die Zahl der Morde an Frauen. Dennoch ist das Land unter Präsident Tayyip Erdoğan aus der Istanbul-Konvention ausgetreten. Das Schutzabkommen fördere Scheidungen, so die Begründung.
Frau bei einem Basketball-Länderspiel der Türkei

Frau bei einem Basketball-Länderspiel der Türkei

Foto:

imago sportfotodienst

ala/Reuters/AFP