Zehn Jahre Istanbul-Konvention »Häusliche Gewalt wird immer noch bagatellisiert und tödliche Gefahr oft nicht erkannt«

Seit zehn Jahren gibt es die Istanbul-Konvention – ein Meilenstein, um Frauen international vor Gewalt zu schützen. Was hat das Abkommen erreicht und was muss noch getan werden? Die wichtigsten Fragen und Antworten.
Frauen protestieren gegen den Ausstieg der Türkei aus der Istanbul-Konvention

Frauen protestieren gegen den Ausstieg der Türkei aus der Istanbul-Konvention

Foto: SOPA Images / SOPA / LightRocket / Getty Images
Globale Gesellschaft
Alle Artikel
Frauenbewegungen fordern auf der Straße mehr Rechte ein – und einen besseren Schutz gegen Gewalt

Frauenbewegungen fordern auf der Straße mehr Rechte ein – und einen besseren Schutz gegen Gewalt

Foto: Osman Sadi Temizel / SOPA / LightRocket / Getty Images
In der Türkei protestieren Frauen gegen den Rückzug der Regierung aus der Istanbul-Konvention

In der Türkei protestieren Frauen gegen den Rückzug der Regierung aus der Istanbul-Konvention

Foto: Erhan Demirtas / NurPhoto / Getty Images
Die Coronakrise hat die Gewalt gegen Frauen in vielen Ländern verschärft

Die Coronakrise hat die Gewalt gegen Frauen in vielen Ländern verschärft

Foto: Chris McGrath / Getty Images
Femizide sind weltweit eine Epidemie: Frauen werden ermordet, weil sie Frauen sind

Femizide sind weltweit eine Epidemie: Frauen werden ermordet, weil sie Frauen sind

Foto: Stefano Montesi / Corbis / Getty Images

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft