Jahrestag des Atombombenabwurfs Hiroshima fordert Japans Beitritt zu Uno-Atomwaffenvertrag

In der japanischen Stadt Hiroshima ist der Opfer des Atombombenabwurfs vor 75 Jahren gedacht worden. Bürgermeister Matsui nahm Premierminister Abe in die Pflicht - und warnte vor zunehmendem Nationalismus weltweit.
Bürgermeister Kazumi Matsui (r.) mit Angehörigen von Opfern an der Gedenkstätte in Hiroshima

Bürgermeister Kazumi Matsui (r.) mit Angehörigen von Opfern an der Gedenkstätte in Hiroshima

Foto:

Eugene Hoshiko/ AP

DER SPIEGEL
Japans Premier Abe bei der Gedenkfeier in Hiroshima

Japans Premier Abe bei der Gedenkfeier in Hiroshima

Foto:

Rodrigo Reyes Marin/ imago images/ZUMA Wire

DER SPIEGEL
mes/dpa/AFP