»Juneteenth« Ende der Sklaverei ist nun offizieller US-Feiertag

Es gehe darum, sich an den »moralischen Schandfleck« und an »Amerikas Erbsünde« zu erinnern: US-Präsident Joe Biden hat ein Gesetz unterschrieben, womit das Land seinen elften gesetzlichen Feiertag bekommt.
Joe Biden bei der Unterzeichnung des »Juneteenth National Independence Day Act«

Joe Biden bei der Unterzeichnung des »Juneteenth National Independence Day Act«

Foto:

CARLOS BARRIA / REUTERS

aar/dpa