Medienberichte Biden will offenbar umstrittene Ölpipeline Keystone XL stoppen

Sie war eines von Donald Trumps Lieblingsprojekten: die umstrittene Ölleitung Keystone XL zwischen den USA und Kanada. Umweltschützer wollten den Bau stoppen – vergeblich. Nun könnte Joe Biden die Wende bringen.
Ein Abschnitt der Keystone-Pipeline im US-Bundesstaat Nebraska

Ein Abschnitt der Keystone-Pipeline im US-Bundesstaat Nebraska

Foto: LANE HICKENBOTTOM/ Reuters
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

mrc/dpa/Reuters