Konflikt mit Aserbaidschan Armenien meldet Tod von drei Soldaten im Grenzgebiet

An der umkämpften Grenze zwischen Armenien und Aserbaidschan kam es offenbar wieder zu Schusswechseln: Drei armenische Soldaten sollen getötet, zwei aserbaidschanische verletzt worden sein.
Armenischer Soldat (Foto aus dem Januar 2021)

Armenischer Soldat (Foto aus dem Januar 2021)

Foto: Artem Mikryukov / REUTERS
asa/dpa