Autobombe Mehrere Soldaten in Afghanistan durch Anschlag getötet

Bei einem Angriff auf einen Militärstützpunkt im Osten Afghanistans sind wohl mehr als ein Dutzend Soldaten gestorben. Das Selbstmordattentat könnte die Friedensbemühungen mit den Taliban noch weiter zurückwerfen.
Afghanische Sicherheitskräfte verladen ein beschädigtes Fahrzeug nach einem Anschlag am Donnerstag in Jalalabad, der Hauptstadt der Provinz Nangarhar

Afghanische Sicherheitskräfte verladen ein beschädigtes Fahrzeug nach einem Anschlag am Donnerstag in Jalalabad, der Hauptstadt der Provinz Nangarhar

Foto: Saifurahman Safi / imago images/Xinhua
hpp/dpa
Mehr lesen über