Urteil nach Gewalt am Grenzzaun von Melilla »Wir gehen trotzdem nach Europa, koste es, was es wolle«

Nach dem Massensturm auf die Grenze zur spanischen Exklave Melilla wurden jetzt erste Migranten verurteilt. Sie sollen Gewalt gegen Grenzbeamte ausgeübt haben. Menschenrechtler kommen zu einem anderen Schluss.
Ein Video von Benjamin Eckert
DER SPIEGEL
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.