Mexiko Bürgermeister muss nach Mord an Journalistin ins Gefängnis

Mexiko ist für Reporter:innen eines der gefährlichsten Länder. 2017 töteten Kriminelle die Journalistin Miroslava Breach. Ein Gericht enthüllte: Auch ein Bürgermeister war beteiligt. Nun kommt er in Haft.
Protestzug nach Ermordung der Journalistin Miroslava Breach (Archivbild): Acht Medienschaffende wurden laut Reporter ohne Grenzen im vergangenen Jahr umgebracht

Protestzug nach Ermordung der Journalistin Miroslava Breach (Archivbild): Acht Medienschaffende wurden laut Reporter ohne Grenzen im vergangenen Jahr umgebracht

Foto: ALFREDO ESTRELLA/ AFP
ime/dpa
Mehr lesen über