Georgiens Ex-Präsident Saakaschwili bangt in Gefängnisklinik um sein Leben

Micheil Saakaschwili ist nach einem Hungerstreik in ein Gefängniskrankenhaus gebracht worden. Ziel sei es, ihn dort zu töten, befürchtet der inhaftierte frühere Präsident von Georgien.
Micheil Saakaschwili (Archivaufnahme)

Micheil Saakaschwili (Archivaufnahme)

Foto: Efrem Lukatsky/ AP
als/AFP