Migration über Belarus in die EU Kurdische Führung im Nordirak fordert mehr Hilfe von Europa

Viele der Migranten an der polnischen Grenze sind Kurden aus dem Nordirak. Der Premier der autonomen Kurdenregion bittet nun die EU um Hilfe. Man müsse gegen die Leute vorgehen, die Menschen zu der gefährlichen Reise verführten.
Kurdische Frau im Flüchtlingslager an der Grenze zwischen Belarus und Polen

Kurdische Frau im Flüchtlingslager an der Grenze zwischen Belarus und Polen

Foto: KACPER PEMPEL / REUTERS
slü