Zur Ausgabe
Artikel 28 / 71
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Geschändetes Mahnmal für das Opfer eines Lynchmordes Die Rassisten am Ufer des Tallahatchie

In einem Ort in Mississippi wurde vor 65 Jahren ein Junge gefoltert und erschossen. Eine Gedenktafel, die an ihn erinnert, diente Nationalisten als Zielscheibe. Nun ist das Mahnmal kugelsicher.
aus DER SPIEGEL 5/2020
Gedenktafel mit Einschüssen

Gedenktafel mit Einschüssen

Foto:

ROBERT RAUSCH/NYT/Redux/laif/ ROBERT RAUSCH/The New York Times/Redux/laif

Im Delta des Flusses, nördlich von Glendora, an einem Feldweg, inmitten von Äckern, steht ein Schild. Es ist schwarz, ungefähr mannshoch, gefertigt aus gehärtetem, kugelsicherem Stahl und 13 Millimeter dick. Auf den Stahl wurde eine Platte aus transparentem Polycarbonat geschraubt, 19 Millimeter stark und austauschbar. Videokameras sind auf das Schild gerichtet, Mikrofone nehmen auf, was gesprochen wird. Wann immer auch sich jemand dem Schild nähert, ertönt nach kurzer Zeit ein schriller Alarm, der die Besucher daran erinnert, dass sie beobachtet werden.

Es sind außergewöhnliche Sicherungsmaßnahmen für ein Schild, das weit abseits von allen Häusern an einer Biegung des Tallahatchie steht. Doch Patrick Weems, mitverantwortlich für die Unversehrtheit des Schilds, sagt am Telefon, dass jede einzelne dieser Maßnahmen nötig sei, bedauerlicherweise. Er und seine Mitstreiter hätten dies auf unangenehme Weise erfahren müssen.

Das kugelsichere Schild erinnert an einen Mord, der vor 64 Jahren in der Nähe begangen wurde. Er trug dazu bei, dass sich die amerikanische Bürgerrechtsbewegung formieren konnte und ihre Mitglieder auf die Straße gingen, um für ihre Rechte zu streiten.

Jetzt weiterlesen mit SPIEGEL+

Jetzt weiterlesen. Mit dem passenden SPIEGEL-Abo.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen – von Reportern aus aller Welt. Jetzt testen.

  • Alle Artikel auf SPIEGEL.de frei zugänglich.

  • DER SPIEGEL als E-Paper und in der App.

  • Einen Monat für 1,- € testen.

Einen Monat für 1,- €
Jetzt für 1,- € testen

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement? Hier anmelden

Weiterlesen mit SPIEGEL+

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Freier Zugang zu allen Artikeln, Videos, Audioinhalten und Podcasts

  • Alle Artikel auf SPIEGEL.de frei zugänglich

  • DER SPIEGEL als E-Paper und in der App

  • DER SPIEGEL zum Anhören und der werktägliche Podcast SPIEGEL Daily

  • Nur € 19,99 pro Monat, jederzeit kündbar

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement?

SPIEGEL+ wird über Ihren iTunes-Account abgewickelt und mit Kaufbestätigung bezahlt. 24 Stunden vor Ablauf verlängert sich das Abo automatisch um einen Monat zum Preis von zurzeit 19,99€. In den Einstellungen Ihres iTunes-Accounts können Sie das Abo jederzeit kündigen. Um SPIEGEL+ außerhalb dieser App zu nutzen, müssen Sie das Abo direkt nach dem Kauf mit einem SPIEGEL-ID-Konto verknüpfen. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung.

Zur Ausgabe
Artikel 28 / 71
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel