Nach Bootsunglück Möglicherweise Dutzende Migranten vor Kanaren ertrunken

Erneut sind vor den Kanaren vermutlich fast 40 Migranten aus Afrika ums Leben gekommen. Eine Frau konnte von der Küstenwache gerettet werden. Sie wurde ausgeflogen.
Gerettete Frau nach dem Hubschraubertransport auf die Kanaren

Gerettete Frau nach dem Hubschraubertransport auf die Kanaren

Foto: Ángel Medina G. / EPA
mjm/AFP