Markus Feldenkirchen
Markus Feldenkirchen

Flüchtlingspolitik Schluss mit der Verlogenheit

Markus Feldenkirchen
Ein Kommentar von Markus Feldenkirchen
Ein Kommentar von Markus Feldenkirchen
Nach dem Brand des Lagers Moria irren Flüchtende obdachlos durch die Straßen von Lesbos. Gern würde die Bundesregierung helfen - aber leider müsse vorher eine "europäische Lösung" her. Die aber wird es nicht geben.
Obdachlose Geflüchtete auf Lesbos, 10. September 2020

Obdachlose Geflüchtete auf Lesbos, 10. September 2020

Foto: Alkis Konstantinidis / REUTERS
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.