Augenzeugenberichte Junta in Myanmar soll Dorf gestürmt haben – elf Tote

Soldaten der Militärjunta in Myanmar haben Berichten zufolge im Nordwesten des Landes elf Zivilisten getötet – unter den Opfern sind demnach auch Jugendliche.
Gegnerinnen und Gegner der Junta demonstrieren in Yangon

Gegnerinnen und Gegner der Junta demonstrieren in Yangon

Foto: SOCIAL MEDIA / via REUTERS
mrc/dpa